Umzugsblog

Ein Blog zu den Themen Umzug, Einrichten und Wohnen

Finde heraus, wie viel dein Umzug kosten würde
5-25-2016 - von Irina

Einrichtungsideen fürs schnelle Wohlfühlen im neuen Zuhause

Einrichtungsideen, die einfach und schnell umgesetzt werden können, sind vor allem nach einem Umzug oftmals Gold wert. Seit mehreren Tagen, vielleicht sogar schon seit Wochen, verbringt man seine Zeit zuhause im Kisten-Chaos, zuerst in der alten und dann auch noch in der neuen Wohnung. Bis alle Möbel aufgestellt und Umzugskartons ausgeräumt sind, das dauert nun mal seine Zeit. Gemütlich ist es dann aber meist trotzdem noch nicht so ganz. Wir wollen dir hier ein paar Einrichtungsideen liefern, mit denen du die neue Wohnung schnell und einfach in eine Wohlfühloase und ein echtes Zuhause verwandeln kannst.

Einrichtungsideen für einfache und schnelle Gemütlichkeit in den eigenen vier Wänden

Obwohl eigentlich schon alle Möbel aufgestellt und die Umzugskartons nach und nach alle verschwunden sind, ist es einfach immer noch nicht gemütlich bei dir in der Wohnung? Du fühlst dich noch nicht “zuhause angekommen“, aber wie kann man den Prozess des Einlebens ein wenig beschleunigen? Mit diesen einfachen Ideen zur Inneneinrichtung, solltest du dich deutlich schneller zuhaue wohlfühlen können:

1. Wanddekoration – Frohe Farben und Familienfotos

Kahle Wände sollten möglichst schnell einen persönlichen Touch bekommen. Ganz besonders bietet es sich hier natürlich an, die Wände mit Erinnerungsfotos zu schmücken. Suche dir deine Lieblingsbilder aus und Rahme Sie stilvoll ein. Beim Einrahmen können die Geschmäcker natürlich verschieden sein. Von schlicht und modern bis hinzu aufwendigen Schnitzarbeiten – hier kannst du deine Vorlieben ausleben. 

Ein bisschen Farbe beim Streichen ins Spiel zu bringen, führt oft auch zum schnelleren Wohlfühlen. Damit haben deine eigenen vier Wände auch sofort einen persönlichen Touch. Sag also “Ade“ zu den weißen, kahlen Wänden und lass die Gemütlichkeit mit viel Farbe in dein Haus einziehen.

2. Kuscheldecken und Kissen

Eine der eher simplen Einrichtungsideen für das Wohlfühlen zuhause, ist das perfekte Positionieren von schönen Kissen und Kuscheldecken in der Wohnung. Nichts lädt mehr dazu ein, sich auf dem Sofa hinzulegen und ein gutes Buch zu lesen, als eine Kuscheldecke! Kissen und Decke auf diversen Liege-und Sitzgelegenheiten helfen dabei, sich schneller wohl zu fühlen.

3. Vorhänge machen einen großen Unterschied

Oft steht dieser Schritt beim Einziehen in eine neue Wohnung nicht ganz oben auf der Prioritätenliste. Vorhänge können aber einen großen Unterschied machen, wenn es darum geht, die neue Wohnung schnell zu einem echten Zuhause zu machen. Fenster ohne Gardinen machen meist einen “unfertigen“ Eindruck, was sehr ungemütlich werden kann. Habe Mut zur Farbe und mach das Aufhängen von Vorhängen zu einer Einrichtungspriorität. 

4. Sitzecke im Schlafzimmer für besonderes Wohlfühlen

Wenn genügend Platz im Schlafzimmer übrig ist, dann könnte eine gemütliche Sitzecke für Lesestunden eingerichtet werden. Natürlich dürfen in dieser Ecke auch die Kuscheldecke und Kissen nicht fehlen. Auch wenn man sich gleich ins Bett legen könnte zum Lesen, macht eine zusätzliche Sitzecke noch mehr Lust darauf, die Füße unter die Decke zu stecken und das neue Zuhause in aller Gemütlichkeit zu genießen.

5. Einfache Einrichtungsideen für eine gemütliche Atmosphäre: Kerzen

Kerzen verbreiten ein ganz besonders warmes und angenehmes Licht und erzeugen somit eine sehr angenehme Atmosphäre. Wie wäre es zum Beispiel mit zwei Kerzen im Badezimmer und noch ein paar auf dem Couchtisch?

Kleiner Tipp: Stelle die Kerzen in passend große Gläser, dann ist die Verwendung auch sichererer, falls du bei brennender Kerze einschläfst oder Sie vergisst, auszumachen, wenn du aus dem Haus gehst. Außerdem kann man die Lichtquellen in unterschiedlich gefärbte Gläser setzen und dadurch ganz besonders schöne Effekte erzielen. Wie wäre es zum Beispiel mit einer dekorativen Laterne für den Innenraum, oder einfach nur eine Schale aus durchsichtigen, bunten Glas?

6. Licht richtig einsetzen

Licht und Helligkeit in den Räumen hat einen direkten Einfluss auf das Wohlbefinden. Somit kann besonders in diesem Bereich sehr viel gemacht werden, damit man sich schneller im neuen Zuhause wohl fühlt. Einrichtungsideen beginnen eben schon bei der optimalen Anbringung von diversen Lichtquellen.

7. Bringe Leben in deine Wohnung

Das muss nicht gleich ein Haustier sein, aber auch mit Pflanzen in den Zimmern, wirkt die Wohnung schon viel “bewohnter“.  Zimmerpflanzen machen das Zuhause aber nicht nur gemütlicher, sondern bringen auch noch weitere Vorteile mit sich. Sie verbessern beispielsweise zusätzlich noch das Raumklima. Einen ausführlichen Artikel über die diversen Vorzüge von vielem Grünzeug in deinen eigenen vier Wänden, findest du unter dem vorangegangen Link. Also, ab mit dir in die nächste Gärtnerei!

Einrichtungsideen

Pixabay.com

8. Und nun noch ein paar Einrichtungsideen für den Freizeitspaß Zuhause

Nun hast du eine gemütliche Wohnung, die zum ruhigen Entspannen nach dem stressigen Alltag einlädt. Doch sind wir uns mal ehrlich. Zum Entspannen gehört auch etwas Action. Gerade am Wochenende möchtest du vielleicht Freunde einladen und ein paar Runden Kicker, Dart, oder Billard spielen. Nun passt ein Dartboard an jede Wand – doch wo soll der Billardtisch hin? Wusstest du, dass es auch Billardtische gibt, die sich als Esstisch umfunktionieren lassen? Hast du dich mit dieser Art von Freizeit-Einrichtung ausgestattet, kann die Party losgehen. So hast du eine Menge Spaß zuhause – und was braucht man mehr, um sich wohl zu fühlen?

Einrichtungsideen für den Freizeitspaß canstockphoto1890858

 © Can Stock Photo Inc. / monkeybusiness

Wohlfühlen im eigenen Zuhause ist enorm wichtig. Hier tanken wir Energien für die anstrengenden Arbeitstage und das geht viel besser, wenn wir uns rundum wohl fühlen. Mit diesen einfach und schnell durchführbaren Einrichtungsideen sollte es dir leichter fallen, dich in deiner neuen Wohnung schon bald so richtig zuhause zu fühlen.

Kommentare (1)

Kommentar